Editionen und Modelle
  • CRM Editionen und Modelle

    CRM Editionen und Modelle

    xRM- und meinCRM-Lösung

    Eigenständiges Customizing

    hochflexibel für Sie

     

ADITO CRM Editionen und Modelle: Hochflexibel durch einen einzigartigen Ansatz

Mit ADITO CRM organisieren und steuern Sie Ihr gesamtes Unternehmen von einer zentralen Plattform aus. Dabei ist die xRM-Software hochflexibel und lässt sich stets an individuelle Unternehmensbedürfnisse anpassen. Ob einzigartige Branchenlösung oder völlig neue Geschäftsprozesse: ADITO wächst mit Ihnen immer weiter und verändert sich zusammen mit Ihrem Unternehmen – und bleibt dabei immer voll Release-fähig.

Das wird durch den einzigartigen Ansatz möglich, den Anwendungskern von der xRM-Lösung zu trennen. Der Anwendungskern ist eine modular anpassbare Entwicklungsumgebung zum Rapid Application Development. ADITO unterscheidet hier zwischen drei verschiedenen Editionen. Diese richten sich vor allem nach der Zahl der Anwender, die mit der ADITO CRM-Software arbeiten sollen.

Editionen und Modelle für eine maßgeschneiderte Software

Grundlage jeder Lösung ist die ADITO Entwicklungsplattform. Daraus entwickelt ADITO eine Standardlösung, die etwa Auftragsmanagement, Faktura und Kundendatenpflege beinhaltet. Da jede Branche eigene Anforderungen an eine CRM-Lösung hat, bietet ADITO ergänzende Branchenmodule, unter anderem für die Bereiche Bau, Maschinenbau, Verbände und Finanzdienstleister, an. Dafür wird die Standardlösung entsprechend den branchenspezifischen Bedürfnissen erweitert und weiterentwickelt. Viele Unternehmen haben darüber hinaus individuelle Anforderungen, die nicht von einer Branchenlösung abgedeckt werden. Mit Hilfe der Entwicklungsplattform erarbeitet ADITO auf Basis der jeweiligen Branchenmodule eine maßgeschneiderte Lösung speziell für diese Bedürfnisse.

Mithilfe dieser Rapid Application Development Platform wird die xRM-Lösung umgesetzt. Diese dient als Basisversion für Kundensysteme. Ausgangspunkt für die Entwicklung kann die unbelastete, generische ADITO Plattform oder das vorkonfigurierte Modul meinCRM sein. Auch hier gibt es verschiedene Modelle: das kostenlose OpenSource-Modell meinCRM und das kostenpflichtige Modell xRM 2015.

Mit dem ADITO Designer geben wir dem Kunden dazu ein Entwicklungs-Werkzeug an die Hand, mit dem er seine xRM-Lösung auch selbständig weiterentwickeln kann. Je nach Lizenz enthält dieses Programm eine definierte Anzahl von Editoren für die Verwaltung von Benutzerkonten, das Erzeugen und Ändern von Berichten bis zur Anpassung der Datenbanktabellen oder der kompletten Gestaltung der einzelnen Bildschirmmasken.

Die ADITO Editionen

CRM Editionen für individuelle Geschäftsprozesse

Die Editionen bezeichnen den Stand der jeweiligen Plattform. Masken oder Prozesse sind hier nicht vorhanden, sondern es handelt sich um den reinen Anwendungskern. Dieser besteht aus dem Server, dem Client und dem ADITO Designer.

ADITO unterscheidet hier drei verschiedene Editionen, die sich nach der jeweiligen Anwenderzahl richten: Die Community Edition, die Small Business Edition und die Enterprise Edition.

Mit dem ADITO Designer kann jede Edition umfangreich an individuelle Anforderungen angepasst werden. Je nach Edition können diese Anpassungen von Ihnen selbst, ADITO Partnern oder von ADITO vorgenommen werden.

Community Edition

In der Community Edition kann die CRM-Lösung als Einplatz-Lizenz oder - mit einer online abrufbaren Lizenz - von bis zu drei gleichzeitigen Anwendern betrieben werden. Mit einer speziellen Lizenz können auch bis zu fünf Benutzer zur selben Zeit auf das System zugreifen.

Customizing, also die Anpassung an individuelle Unternehmensanforderungen, und spezifische Weiterentwicklungen sind hier mit dem Designer uneingeschränkt möglich. Das bietet beispielsweise Entwicklern die Chance, maßgeschneiderte xRM-Lösungen für kleine Unternehmen wie Anwaltskanzleien oder Vereine völlig neu zu entwickeln.

Small Business Edition

In der Small Business Edition können zwischen 6 und 25 Anwender gleichzeitig auf die CRM-Lösung von ADITO zugreifen. Bei dieser kostenpflichtigen Edition ist der Betrieb von ADITO CRM mit einer speziellen Lizenz möglich. Diese registriert den ADITO Server unter einer bestimmten Adresse. In dieser Edition stehen dem Kunden sämtliche Schnittstellen zur Verfügung.

Das Customizing des Systems mit dem ADITO Designer wird hier von einem ADITO Entwicklungspartner übernommen. Dieser verfügt über die notwendige Lizenz und die Erfahrung, um das System schnell und passgenau weiterzuentwickeln. ADITO bietet Entwicklungspartnern zudem ein Entwicklerforum, Trainingsvideos, die ADITO Akademie sowie Zugang zu Projekten, die ihnen neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.

Enterprise Edition

Unternehmen mit mehr als 26 gleichzeitigen Benutzern arbeiten mit der Enterprise Edition von ADITO.

Das Customizing übernimmt entweder ADITO oder die IT-Abteilung Ihres Unternehmens führt dieses inhouse durch. So können Sie Ihre ADITO CRM-Software stets weiterentwickeln und passen es individuell Ihren Bedürfnissen an. Neue Eingabemasken, beliebige Datenbanken oder zusätzliche Prozesse lassen sich mit dem ADITO Designer ganz flexibel für Ihr Unternehmen erstellen.

Die ADITO Modelle

Die ADITO Modelle bezeichnen die Masken, Prozesse und Logiken, die mit Hilfe des ADITO Designers erstellt wurden. Bei den xRM-Anwendungen von ADITO kann zwischen verschiedenen Modellen unterschieden werden.

Verschiedene CRM Modelle der ADITO Software

xRM Basic

Das Modell xRM Basic wird beim Erwerb der Small Business Edition und der Enterprise Edition ausgeliefert. Bei diesem Modell ist der volle xRM-Funktionsumfang enthalten: Kontaktmanagement, Kampagnenmanagement, Serienmails, Angebots- und Auftragswesen und vieles mehr.

xRM Objekt

Das Modell xRM Objekt wurde speziell für Anforderungen der Bau- und Bauzuliefer-Branche entwickelt und enthält neben allen Funktionen von xRM Basic auch Objektmanagement, Verwaltung von Objektbeteiligten, Schnittstellen zu Portalen wie IBau und vieles mehr.

xRM Maschine

Mit dem Modell xRM Maschine nutzen Unternehmen – zusätzlich zum Funktionsumfang des xRM Basic – weitere speziell an die Bedürfnisse des Anlagen- und Maschinenbaus angepasste Elemente. Dazu gehören Verwaltung von Maschinen und Anlagen, Abbildung der installierten Basis, Servicemanagement, Ressourcenplanung und vieles mehr.

meinCRM

Das OpenSource-Modell meinCRM wird zusammen mit der Community Edition ausgeliefert. Der xRM-Funktionsumfang umfasst unter anderem bereits Kontaktmanagement, Kampagnenmanagement, Serienmails, Angebots- und Auftragswesen sowie Reklamationen.

Spezielle Funktionen wie etwa das Objektmanagement für die Bau- und Bauzuliefererindustrie sind lediglich in den jeweiligen Branchen-Modellen enthalten. Für meinCRM bietet ADITO selbst keinen Service oder Support an. Hilfestellung bei der Nutzung bieten die Tutorials auf dem ADITO YouTube-Channel, eine ausführliche Dokumentation und das meinCRM Forum.