WWK
  • Unsere Erfolgsgeschichten

    Unsere Erfolgsgeschichten

    Zufriedene CRM Kunden

    Dank individueller

    und persönlicher Betreuung

     

Garantierte Leistungssicherung – auch im CRM der WWK

In Sachen Vertriebs- und Kundenmanagement vertraut die WWK auf die flexible CRM- und xRM-Lösung von ADITO. Sowohl die Zentrale in München als auch die Vertriebsdirektionen und die Maklerbetreuung erstellen mit der ADITO Software schnell und einfach Auswertungen und Reports. Flexible Schnittstellen ermöglichen die reibungslose Zusammenarbeit mit Fremdsystemen wie dem Dokumentenmanagement oder der Versicherungsverwaltung. Das Customizing, also die individuelle Anpassung der Lösung mit Hilfe des Entwicklungstools ADITO Designer, hat das Traditionsunternehmen dabei weitestgehend selbst übernommen.

Best Practice: WWK

Go Live: 2007
Benutzer: 715
Branche: Finanzdienstleistung
Einsatz: Vertrieb, Service
Einsatzort: Zentrale München, Vertriebsdirektionen
Lösung: Vertriebs- und Kundenmanagement
Schnittstellen: DMS, Versicherungsverwaltung, Telefonie
Besonderheit: Maklerbetreuung

 

Mehr Infos zur Branchen-Lösung

CRM für Finanzdienstleister

Über die WWK

Die WWK ist ein substanz- und wachstumsstarker, unabhängiger und moderner Finanzdienstleister. Die WWK sorgt seit mehr als 125 Jahren als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit für die Interessen ihrer Mitglieder. Seit Jahrzehnten gehört die WWK zu den Marktführern im Bereich der fondsgebundenen Lebensversicherung.

Auch im Bereich privater Personen- und Sachversicherungen zählt die WWK zu den leistungsstarken Versicherern. Ihren 10.000 Vertriebspartnern und rund 1,3 Millionen Kunden bietet die WWK ein breit gefächertes Spektrum an ergänzenden Produkten von namhaften Kooperationspartnern.

Für die Zentrale in München als auch für die Vertriebsdirektionen und in der Maklerbetreuung war es besonders wichtig, dass mit einer neuen CRM-Software schnell und einfach Auswertungen und Reports erstellt werden können. Aber auch andere Abteilungen wie etwa das Marketing profitieren bei WWK mittlerweile von der bedienerfreundlichen ADITO-Software.

Aufgabe und Anforderungen an die ADITO4 Software

Im Zuge des Entschlusses, für ein noch effizienteres Management der Kundendaten ein spezialisiertes CRM-System einzuführen, spielte der Bereich Kundenkommunikation eine entscheidende Rolle. Die hierfür bisher genutzte Software war nicht mehr länger geeignet, da die Handhabung nicht mehr zeitgemäß war.

Zu den in der Ausschreibung festgelegten Anforderungen an die neue CRM-Lösung zählten unter anderem, dass sie webbasiert, anwenderfreundlich und über Schnittstellen flexibel anpassbar an Fremdsysteme beispielsweise für das Dokumentenmanagement, die Versicherungsverwaltung und die Angebotserstellung sein sollte. Auch das Customizing wollte die WWK weitestgehend selbst durchführen können. „Darüber hinaus benötigten wir die Möglichkeit einer Integration der Telefonfunktionalitäten für die Kundenkommunikation“, ergänzt Gerhard Schultka, Leiter der Gruppe IT-Business-Systeme Vertriebsunterstützung, weitere Aspekte bei der Auswahl.

Vorgehensweise

Vier von ursprünglich acht Anbietern wurden zu einer Produktpräsentation eingeladen, zu der sie konkrete Lösungen zu den Geschäftsprozessen vorstellen sollten. Die verbliebenen beiden CRM-Profis stellten sich einer weiteren intensiven Prüfung. In einem Workshop zu den Themen Umsetzungsstrategie, Analyse und Umsetzung von Geschäftsvorfällen, Systemarchitektur und dem Szenario einer eventuellen Zusammenarbeit. Schließlich überzeugte ADITO in allen geforderten Punkten klar und erhielt den Zuschlag.

Um eventuell bestehende Vorbehalte der Mitarbeiter bei der Umstellung von Vornherein abzufangen, benannte die Projektleitung einige Keyplayer, die ihre Eindrücke und Erfahrungen mit der neuen Lösung auf die restlichen Mitarbeiter multipliziert haben. Die Einbindung der Fremdsysteme, die auf unterschiedlichen Technologien wie etwa Web-Service, XML oder Legacy-Anbindung basierten, gelang durch die Kommunikation von ADITO online ganz einfach.

Sukzessive hat die WWK seit dem Echtstart das Funktionalitätsspektrum von ADITO online ausgebaut. Inklusive einer Anbindung an die Systeme für das Kern- und Dokumentenmanagement sowie für die Angebotssoftware und die Integration in die hauseigene Telefonie mit einer automatischen Gesprächsannahme und gleichzeitigen Kundensuche.

Heute greifen insgesamt 715 Mitarbeiter der WWK für ein effizientes Vertriebs- und Kundenmanagement auf die Lösung zu. Dazu gehören 460 aus den Servicefachbereichen, 240 aus dem Partnervertrieb sowie 15 aus dem Bereich Pensionsfondsverträge. Sowohl in der Zentrale in München als auch beispielsweise in den Vertriebsdirektionen und in der Maklerbetreuung. Besonders intensiv genutzt werden dabei die Programmfunktionen für das Management der Kontakte und die Vorgänge rund um die Kundenhistorie lassen sich mithilfe der ADITO-Software transparent abbilden. Besonders relevant für das Versicherungswesen ist zudem die Möglichkeit schnell und einfach Auswertungen und Reports zu erstellen. Das Marketing profitiert im täglichen Geschäft unter anderem von der Unterstützung durch die bedienerfreundliche Serienbrief- und Serien-E-Mail-Funktion.

Wollen Sie mehr über unsere CRM- und xRM-Lösung erfahren, dann kontaktieren Sie uns kostenlos und unverbindlich über unser Kontaktformular.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre Infobroschüre für Finanzdienstleister herunterladen.

Infobroschüre Finanzdienstleister

„Die über ADITO online bereitgestellten Informationen, die optimierten Geschäftsprozesse und die flexible Ablaufsteuerung ermöglichen es den Mitarbeitern, hierfür im Tagesgeschäft die Kapazitäten wesentlich effizienter zu nutzen.“

Gerhard Schultka - Leiter der Gruppe IT-Business-Systeme Vertriebsunterstützung bei der WWK