Herausforderungen meistern mit CRM für Energieversorger

Zusammen mit unseren Kunden aus der Energiewirtschaft haben wir eine CRM-Software für Energieversorger und Stadtwerke entwickelt, die eine schnellere Kommunikation zum Kunden ermöglicht.

360-Grad-Sicht auf Kunden und Interessenten
Nahtlose Kundenbetreuung über alle Kanäle hinweg
Einfache und schnelle Angebotserstellung
Überblick über eingesetzte Geräte und Zähler beim Kunden

360-Grad-Sicht auf Kunden und Interessenten

CRM als zentraler Datenknotenpunkt

Mit einem CRM für Energieversorger behalten Sie den Überblick über alle wichtigen Kundeninteraktionen und -daten. Sehen Sie Aktivitäten vom Erstkontakt über den Belieferungsbeginn bis hin zu versendeten Jahresabrechnungen direkt in den Kontaktpersonen ein.

Über die 360-Grad-Sicht im CRM haben Sie zudem alle Energie- und Glasfaserdaten Ihrer Kunden zur Hand. Lassen Sie sich laufende Energieverträge, Abschlagszahlungen, verbaute Zähler und Zusatzgeräte in ADITO anzeigen. Auch offene Serviceanfragen des Kunden sehen Sie direkt im CRM-System.

Omnichannel-Kundenservice mit CRM für die Energiewirtschaft

Verkürzen Sie Ihre Bearbeitungszeiten

Ihr Kunde hat ein Problem, eine Frage oder möchte sich über Ihre Angebote informieren?

Ermöglichen Sie Ihren Kunden eine einfache Kontaktaufnahme per WhatsApp, Webformular, E-Mail oder Telefon. ADITO CRM für Energieversorger erfasst via Schnittstelle alle eingehenden Nachrichten als Service-Tickets, priorisiert sie und leitet siedirekt an den zuständigen Mitarbeiter weiter. Vordefinierte Antwortbausteine, ein integriertes Help Center sowie automatisierte Abläufe helfen Ihren Mitarbeitern bei der Bearbeitung der Anfragen. Damit schaffen Sie schnelle Reaktionszeiten und kürzere Bearbeitungszeiten.

Best Practice Stadtwerke

Wie funktioniert der Einsatz von WhatsApp, Telegram & Co im Kundenservice? Die Stadtwerke geben im Webinar Einblick.

Angebotsmanagement mit CRM-Software für Energieversorger

Erstellen Sie passgenaue Angebote

Eine einfache, fehlerfreie und schnelle Angebots- und Vertragskonfiguration ist im Energiesektor besonders wichtig, um Ihren Kunden eine optimale Betreuung zu bieten. Erstellen Sie mit ADITO Ihre Angebote, z.B. für Photovoltaik-Module oder Wallboxen, mit wenigen Klicks direkt aus der CRM-Software für Energieversorger. Auch automatisierte Freigabe- und Nachfassprozesse können Sie direkt über ADITO abbilden, um den Anforderungen der Energiewirtschaft gerecht zu werden.

Ein CRM-System für Netz & Vertrieb in der Energiewirtschaft

Flexibles Berechtigungskonzept

Um einen neutralen Netzbetrieb zu gewährleisten, müssen bei Energieversorgungsunternehmen Netz und Vertrieb getrennt sein. Mit der ADITO CRM-Lösung für die Energiewirtschaft können beide Seiten eine Software verwenden. Dank des flexiblen Berechtigungskonzepts können sowohl Netz als auch Vertrieb auf einem System arbeiten. Im ADITO CRM-System für Energieversorger ist dabei jederzeit sichergestellt, dass keine Informationen mandantenübergreifend angezeigt werden. So schaffen Sie eine reibungslose Zusammenarbeit.

Stammdaten zusammenführen mit CRM für Energieversorger

Sichern Sie eine Vielzahl an Daten zentral an einer Stelle

Sie nutzen verschiedene Systeme zur Verwaltung von Energie- und Glasfaser-Kunden und benötigen einen Gesamtüberblick? Führen Sie B2B- sowie B2C-Kundenstrukturen über alle Bereiche hinweg zusammen. Mit der ADITO CRM-Lösung für die Energiewirtschaft können Sie heterogene Kundenstrukturen aus verschiedenen Systemen abbilden. So erhalten Sie eine übergreifende Kundensicht. Auch mehrere Kundennummern können im Handumdrehen konsolidiert und in einer Hauptkundennummer angezeigt werden. Unsere CRM-Software für Energieversorger ermöglicht es Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen und alle wichtigen Informationen jederzeit im Blick zu behalten. 

Automatisiertes Forderungsmanagement

Ablesungen, Abschläge und Salden im Blick mit CRM für die Energiebranche

Nutzen Sie ADITO, um offene Forderungen aus Ihren Leistungen einzutreiben. Behalten Sie Ablesungen je Gas- und Stromzähler jederzeit im Blick und greifen Sie innerhalb der Verbrauchsstelle auf alle getätigten Abschlagszahlungen und Veränderungen zu. Mit einem CRM für Energieversorger erhalten Ihre Mitarbeiter aus Vertrieb und Kundenservice schnell und unkompliziert einen Überblick über die Kundensituation.

Einfache Übermittlung von Zählerständen

Wichtige Informationen auf einen Blick mit CRM für Energieversorger

Ihr Kunde benötigt Hilfe beim Ablesen von Zählerständen? Dafür ist es notwendig, die eingesetzten Geräte beim Kunden zu kennen. Ob Eintarifzähler, Doppeltarifzähler oder sonstige Geräte – in ADITO CRM für die Energiewirtschaft können Sie alle verbauten Geräte beim Kunden hinterlegen. Das erleichtert die Kundenbetreuung und Ihr Kundenservice kann schnell und effizient weiterhelfen.

Erleben Sie ADITO in einem Live-Webinar

Jeden zweiten Dienstag erhalten Sie in einem Live-Webinar einen ersten Einblick in die Funktionsweise und das Look-and-feel der ADITO xRM-Plattform.

FAQ zu CRM für Energieversorger

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema CRM in der Energiewirtschaft.

Ein CRM für Energieversorger optimiert die Kundenbetreuung, ermöglicht eine 360-Grad-Sicht auf Kunden und Interessenten und verbessert die Kommunikation über alle Kanäle. Es erleichtert die Angebots- und Vertragsgestaltung, unterstützt bei der Verwaltung von Geräten und Zählern und sorgt durch ein flexibles Berechtigungskonzept für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Netz und Vertrieb. So steigert eine CRM-Lösung für die Energiewirtschaft die Effizienz und die Kundenzufriedenheit deutlich.

Eine CRM-Software für die Energiewirtschaft ist unverzichtbar, weil sie die Kundenbetreuung optimiert, Prozesse effizienter gestaltet und eine nahtlose Kommunikation ermöglicht. Sie bietet eine umfassende Sicht auf den Kunden und seine Geräte, erleichtert die Angebots- und Vertragsgestaltung und sorgt durch ein flexibles Berechtigungskonzept für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Netz und Vertrieb. Damit verbessert sie die Servicequalität, erhöht die Kundenzufriedenheit und unterstützt die Unternehmen dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Eine CRM-Lösung für Energieversorger steigert die Effizienz, indem es alle Kundeninformationen zentralisiert und eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden ermöglicht. Es automatisiert Routineaufgaben wie die Angebots- und Vertragserstellung, verbessert die Kommunikation über alle Kanäle und beschleunigt die Bearbeitung von Serviceanfragen. Durch ein flexibles Berechtigungskonzept können Netzbetrieb und Vertrieb effizienter zusammenarbeiten, ohne dass Daten vermischt werden. Darüber hinaus erleichtert es die Verwaltung von Geräten und Zählern beim Kunden, was zu einem schnelleren und präziseren Kundenservice führt.

Folgende Funktionen sollte ein CRM-System für Energieversorger bieten:

1. 360-Grad-Sicht auf Kunden und Interessenten: Umfassender Überblick über alle Kundendaten und -interaktionen.

2. Multikanal-Kommunikation: Integration von E-Mail, Telefon, Webformularen und WhatsApp für eine nahtlose Kundenbetreuung.

3. Angebots- und Vertragsmanagement: Schnelle und fehlerfreie Erstellung und Verwaltung von Angeboten und Verträgen.

4. Geräte- und Zählermanagement: Überblick über alle beim Kunden installierten Geräte und Zähler.

5. Automatisierte Workflows: Automatisierung von Freigabe- und Folgeprozessen zur Effizienzsteigerung.

6. Flexibles Berechtigungskonzept: Sicherstellung der Datentrennung und -sicherheit zwischen Netzbetrieb und Vertrieb.

7. Help Center Integration: Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch vordefinierte Antwortmodule und ein integriertes Help Center.

8. Reporting und Analyse: Umfangreiche Reporting- und Analysewerkzeuge zur Leistungsüberwachung und Verbesserung der Geschäftsprozesse.

Ein CRM unterstützt Energieversorger in der Kundenkommunikation durch

1. Zentrale Kundeninformationen: Bietet eine 360-Grad-Sicht auf alle Kundendaten und -interaktionen, wodurch Kundenanfragen effizient bearbeitet werden können.

2. Multikanal-Kommunikation: Integriert verschiedene Kommunikationskanäle wie E-Mail, Telefon, Webformulare und WhatsApp, um einen nahtlosen und konsistenten Kundenservice zu gewährleisten.

3. Automatisierte Workflows: Automatisiert Routineaufgaben und Nachfassaktionen, verkürzt die Reaktionszeit und beschleunigt die Bearbeitung von Kundenanfragen.

4. Vordefinierte Antwortbausteine: Unterstützt die Mitarbeitenden mit vorgefertigten Antworten und einem integrierten Help Center, was die Qualität und Geschwindigkeit der Kommunikation verbessert.

5. Priorisierung von Service-Tickets: Erfasst und priorisiert eingehende Meldungen, so dass dringende Anfragen schneller bearbeitet werden können.

6. Transparenz und Rückverfolgbarkeit: Verfolgt alle Kundeninteraktionen und stellt sicher, dass keine Informationen verloren gehen.

Finden Sie Ihre CRM-Software für Energieversorger

Sie haben Fragen oder möchten sich unverbindlich über CRM-Software für die Energiewirtschaft informieren? Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns einfach und erfahren Sie mehr über unsere CRM-Lösung für die Energiewirtschaft.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Melanie Steil

Relationship Manager

Kontaktieren Sie uns unverbindlich

Kontaktformular Branchen

Senden
* Pflichtfeld