Der entscheidende Wettbewerbsvorteil

Der ADITO Designer ermöglicht es, flexibel und schnell auf Neuerungen zu reagieren. Dank der eingesetzten Low Code Technologie können Sie ohne großen Kosten- und Schulungsaufwand das Customizing Ihrer Lösung einfach selbst übernehmen. So sind Sie völlig unabhängig, erhalten die volle Kontrolle über Ihr System und erreichen maximale Investitionssicherheit.

Integrieren Sie Ihre eigenen Prozesse: Nutzen Sie jederzeit die neueste ADITO Lösung in Kombination mit Ihrem persönlichen Customizing
Entwickeln Sie Ihre CRM-Lösung ganz für Ihre persönlichen Ansprüche
Bleiben Sie flexibel und unabhängig: ADITO passt sich an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an und bleibt dabei upgradefähig
Ihre Anforderungen werden perfekt abgebildet

Wie funktioniert der ADITO Designer?

Low-Code-Entwicklung meint die vereinfachte Erstellung oder Anpassung einer Software ohne tiefere Programmierkenntnisse. Die Programmierung innerhalb des ADITO Designers lässt sich überwiegend grafikgestützt vornehmen. Auf diese Weise können Sie mit dem ADITO Designer spielend leicht komplexe Workflows/ Prozessanwendungen erstellen, anstatt sie mit hohen Kosten und enormem Zeitaufwand von Grund auf neu programmieren zu lassen.

Die wichtigsten Bausteine im ADITO Designer

Prozessabläufe

Die Möglichkeiten an automatisierten Arbeitsabläufen ist schier endlos. Innerhalb weniger Minuten lässt sich beispielsweise ein Tool zur Auswertung von Social Media Daten erstellen oder die Übergabe von Daten in Ihr ERP-System automatisieren.
 

Charts

Werten Sie Muster, Trends, Beziehungen und Strukturen mittels einer übersichtlichen, grafischen Darstellung aus.

 

Tabellen

Ähnlich wie Sie es aus Tabellenkalkulationsprogrammen kennen lassen sich große Datenmengen auswerten, Berechnungen durchführen, sowie nahezu jede Art von Information verwalten.

 

Reports

Stellen Sie beispielsweise alle Belege digital für Ihre Buchhaltung zur Verfügung.

 

Welche Vorteile bietet der ADITO Designer?

Anwendervorteile

Ein Team kann gemeinschaftlich an einem Projekt arbeiten.
Ihre Anpassungen lassen sich übersichtlich nachvollziehen und in einem Versionierungstool verwalten.
Sie brauchen zusätzlich zum ADITO Designer keine weitere Software.
Einfache Bedienung ohne tieferführende Programmierkenntnisse
Der Umgang mit dem ADITO Designer ist auch für neue Mitarbeiter mit wenig Aufwand erlernbar
Die einfache Handhabung des ADITO Designer vergrößert den Kreis der Menschen, die aktiv zur schrittweisen Digitalisierung Ihres Unternehmens beitragen können.

Connectoren & Integration

Durch die Möglichkeit sämtliche Systeme, Datenbanken, Webservices, oder andere Systeme anzubinden schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer CRM-Lösung aus.
Die Einbindung, auch von komplexen Fremdsystemen (Drittsysteme), ist nicht nur durch Standardschnittstellen möglich.

Mehr als >30 vorgefertigte Komponenten

Greifen Sie auf die stets wachsende Bibliothek an Standardvorlagen zurück, um mit möglichst geringem Aufwand responsive, plattformunabhängige Layouts zu erstellen.

Unternehmensvorteile

Vordefinierte Standardworkflows können perfekt auf Ihre individuellen Abläufe und Prozesse angepasst werden.
Neue Prozesse und Unternehmensbereiche können automatisiert werden – beispielsweise können Emails, mit bestimmtem Inhalt erkannt und entsprechend weitergeleitet oder abgelegt werden.
Eigene, neue (Vertriebs-) Prozesse können individuell gestaltet werden.
Prozesse werden transparent im System gelebt – sie müssen nicht mehr aufwendig in Prozessdokumentationssoftware nachgepflegt werden.
Weil Digitalisierung nicht mit einem Projekt abgeschlossen ist, ermöglicht der ADITO Designer grenzenloses, kontinuierliches Wachstum.
Sie arbeiten trotz Ihrer persönlichen Anpassungen jederzeit mit dem neuesten ADITO – somit haben Sie maximale Investitionssicherheit.

Individualisieren Sie ADITO für Ihre Mitarbeiter

Individuelle Standarddashboards: Auf diese Weise haben Ihre Fachabteilungen die wichtigsten Kennzahlen für Ihren jeweiligen Aufgabenbereich im Überblick.
Änderungen wirken global und sparen Zeit bei der Initialkonfiguration beim Onboarding neuer Mitarbeiter.
Erstellen Sie Ex- und Importvorlagen, um Fehlerpotential bei manuellen Tätigkeiten einzusparen.
Erzeugen Sie aus Ihrem Datenbanksystem beliebige Auswertungen und Berichte und stellen Sie diese den jeweiligen Abteilungen zur Verfügung.
Verwalten Sie zentral Benutzer und zugewiesene Rollen.
Verwalten Sie Schlüsselwortkategorien, um Informationen besser auffindbar zu machen oder zu verknüpfen.

Zwischen Standard und Individualisierung

Laut aktuellem CRM-Report 2022 ist für 96% der Unternehmen die Kombination aus Individualisierung und Standard entscheidend für eine ideale CRM-Lösung. Beim Wunsch nach Individualisierbarkeit kommt das Thema Low Code, und somit der ADITO Designer, ins Spiel.

Einmal entwickelt – immer und überall verfügbar

Ihre Individualanpassungen haben keinen Einfluss auf die Release-Fähigkeit von ADITO – so können Sie stets plattformunabhängig die von Ihnen gebauten Module zusammen mit dem aktuellem ADITO nutzen.

Christian Kühbauch

IG Metall Vorstand, IG Metall

"Wir sind darauf angewiesen auf die Wünsche unserer Kunden sehr flexibel eingehen zu können. ADITO bietet uns dabei alle Möglichkeiten, weil es vollkommen Schnittstellen-offen ist und mit jedem Fremdsystem, dass bei uns eingesetzt wird, wunderbar kommunizieren kann."

Customizing: Definition, Vorteile & Relevanz

  • Was versteht man unter Customizing?
  • Wie funktioniert Customizing einer Software?
  • Beispiel für Software Customizing
  • Welche Vorteile bringt Customizing?
  • Was muss man beim Customizing beachten?

Webinar: Potenziale von Low Code im CRM

Geschäftsführer Tobias Mirwald spricht in unserer kostenfreien Webinar-Aufzeichnung über die Definition und die Potenziale von Low Code. Wie Funktioniert Low Code in der Praxis – und wie kann Ihr Unternehmen bestmöglich von dieser Schlüsseltechnologie profitieren.

Das erwartet Sie im Video:

  • Einführung: Definition von Low Code und aktuelle Studienergebnisse zum Trend
  • Low Code Technologie im CRM: Wie Low Code im CRM eingesetzt werden kann und welche Potenziale sich daraus ergeben
  • Praxisbeispiel: So können Sie mit Hilfe von Low Code Technologie Ihr ADITO xRM einfach an die Prozesse Ihres Unternehmens anpassen